Seite wählen

EAN / EAN-K

Kontaktelement, zwangsöffnend mit getrennter Kontaktbrücke

Das Kontaktelement ist für Sicherheitsschalter mit Zwangsbetätigung geeignet. Durch die Bauart mit getrennter Kontaktbrücke ist dieses Schaltelement besonders geeignet, um als Sperrmittelschalter in Türverriegelungen eingesetzt zu werden. Die getrennte Montage der Kontaktbrücke erlaubt eine beliebig große Kontaktöffnung. In Türverriegelungen von KRONENBERG ist das gleiche Element eingebaut, jedoch in einem anderen Kunststoffteil mit angeformten Hebel zur Befestigung am Riegelbolzen.

Merkmale

  • Schaltelement mit direkter sicherer Zwangsöffnung (ausfallsicher)
  • einsetzbar als Sperrmittelschalter (EAN)
  • Kunststoffteile selbstverlöschend

Bestellangaben

Technische Daten

NormenEN 81-20, EN 81-50, EN 60947-5-1
SchaltleistungUi = 500 V,    Ith = 10 A,    Uimp = 4 kV
AC-15: Ue = 230 V    Ie = 2 A,    DC-13: Ue = 200 V    Ie = 2 A
KurzschlussfestigkeitT10 A,    F 16 A
KontaktwerkstoffFeinsilber
Betätigungskraft3 N
Anschlussüber Schraubklemme max. 2,5 mm²
SchutzartIP00
Umgebungstemperatur-30 °C bis +80 °C
Einbaulagebeliebig
B10d - Wert (10 % Nennlast)100 Millionen / Gebrauchsdauer 30 Jahre
GewichtEAN = 25 g
EAN-K = 5 g

Downloads

Kataloge und Betriebsanleitungen

Hans & Jos. Kronenberg GmbH