Seite wählen

DL(F)1-EX

Universalgerät für einflügelige Türen, EX-Ausführung

Die Türverriegelungen des Typs DL(F)1-EX sind für den Einsatz in explosiver Atmosphäre geeignet und werden zur Sperrung von Aufzugstüren und deren Überwachung eingesetzt. Die Variabilität erlaubt die Anpassung an unterschiedliche Einsatzbedingungen.

Merkmale

Allgemein:
  • Metallgehäuse mit hoher Stabilität
  • geräuscharm durch Aufsetzpuffer in beiden Richtungen
  • wartungsfrei durch Dauerschmierung mit hochwertigen Schmierstoffen (bis zu -20°C)
  • geölter Filzring am Riegelbolzen zur Schmierung sowie zur Abdichtung gegen Schmutz und Staub (bei X-Maß = 10 mm)
  • zwangsläufige Fehlschließsicherung beim DLF1-EX für den Einsatz in Personenaufzügen
  • umfangreiches Zubehörprogramm
 
Besonderheiten:
  • explosionsgeschützte Ausführung
  • Wasserschutz (IP65) der elektrischen Kontakte, unabhängig von der Einbaulage
  • Deckel aus Edelstahl anstelle des Kunststoffdeckels
  • 2 m Anschlusskabel im Standard
  • optional: Hilfsschalter
  • optional: Riegelbolzen verchromt oder aus Edelstahl
  • Anschluss für Bowdenzug oder Seilzug zur Betätigung oder Entriegelung verfügbar, z. B.
    Anwendungsfall 1: Entriegelung von der Schachtgrubenleiter (< 1,80 m nach EN 81-20)
    Anwendungsfall 2: Versetzter Notentriegelungsdreikant (< 2 m nach EN 81-20)
    Anwendungsfall 3: Betätigung über Bowdenzug als Alternative zur Zugstange

Bestellangaben

Technische Daten

NormenEN 81-20, EN 81-50, EN 81-21, EN 60947-5-1
EN 60079-0, EN 60079-1, EN 60079-31, EN ISO 80079-36
Zulassungen:
Türverriegelung
Sperrmittelschalter
Hilfsschalter
EU-DL 415 (DLF1-EX) und EU-DL 416 (DL1-EX)
PTB 03 ATEX 1068 X,    IECEx PTB 06.0053X
EPS 14 TAEX 1766 X,    IECEx EPS 14.0092X
EX-Kennzeichnung:
Türverriegelung
Sperrmittelschalter
Hilfsschalter
keine
ATEX: EX II 2G Ex db IIC T6 / T5 Gb,    EX II 2D Ex tb IIIC T80°C / T95°C Db
IECEx: EX db IIC T6 / T5 Gb,    EX tb IIIC T80°C / T95°C Db
ATEX: EX II 2G Ex d IIC T6 / T5 Gb,    EX II 2D Ex tb IIIC T80°C / T95°C Db
IECEx: EX d IIC T6 / T5 Gb,    EX db IIC T6 / T5
Schaltleistung:
Sperrmittelschalter
Hilfsschalter .9/01
Ui = 250 V,    Ith = 6 A,    Uimp = 4 kV
AC-15: Ue = 230 V    Ie = 2 A,    DC-13: Ue = 200 V    Ie = 0,25 A
AC-15: Ue = 250 V    Ie = 2 A,    DC-13: Ue = 250 V    Ie = 0,15 A
KurzschlussfestigkeitT 10 A,    F 16 A
KontaktwerkstoffSilber-Nickel (Mindestbelastung 24 V, 10 mA )
Betätigung:
Betätigungsmoment (typisch)
Betätigungskraft (typisch)
max. Kraft im Ruhezustand
1,5 Nm am Rollenhebel
40 N an der Zugstange 17,5 N am Rollenhebel (bei 35 mm Hub)
5 N an der Zugstange
Anschluss:
Sperrmittelschalter
Hilfsschalter
Ui = 250 V,    Ith = 6 A,    Uimp = 4 kV
2 m Anschlussleitung H05VV-F, 4 x 0,75 mm² (optional 10 m)
3 m Anschlussleitung H05VV-F, 2 x 0,75 mm² (optional 10 m)
SchutzartIP65 (Hilfsschalter IP66; Gehäuse der Mechanik IP40)
Umgebungstemperatur-10 °C bis +65 °C
Gewicht900 g bis 1050 g (je nach Ausführung)

Downloads

Kataloge und Betriebsanleitungen

Hans & Jos. Kronenberg GmbH