Seite wählen

CL(F)

Flachstes Gerät für einflügelige Türen

Die Türverriegelung CL(F) zeichnet sich durch ein flaches, symmetrisches Gehäuse aus, in dem der Riegelbolzen mittig angeordnet ist. Sperrmittelschalter und Hilfsschalter sind stets vorhanden. Der Bolzenhub ist reduziert und erfordert dadurch niedrigere Betätigungskräfte.

Merkmale

Allgemein:
  • Metallgehäuse mit hoher Stabilität
  • Klarsichtdeckel zur optimalen Funktionskontrolle
  • geräuscharm durch Aufsetzpuffer in beiden Richtungen
  • wartungsfrei durch Dauerschmierung mit hochwertigen Schmierstoffen
  • zwangsläufige Fehlschließsicherung beim CLF für den Einsatz in Personenaufzügen
  • Kontakte mit Feinsilberauflage für eine zuverlässige Funktion, auch bei niedrigen Spannungen und Strömen
  • umfangreiches Zubehörprogramm
 
Besonderheiten:
  • Kompaktgerät mit wenig Platzbedarf
  • symmetrisches Gehäuse mit mittig angeordnetem Riegelbolzen
  • reduzierter Bolzenhub und niedrige Betätigungskräfte
  • integrierter Hilfsschalter (stets vorhanden)
  • optional: patentierte Überwachung der bodenseitigen Notentriegelung mit zwangsöffnendem Sicherheitsschalter (EN 81-21)
  • gleiche Position des Notentriegelungsdreikants auch bei Ausführung mit indirekter Überwachung

Bestellangaben

Technische Daten

NormenEN 81-20, EN 81-50, EN 81-21, EN 60947-5-1
ZulassungenBaumusterprüfbescheinigung:
EU-DL 812 (CLF) und EU-DL 811 (CL)
Schaltleistung:
Sperrmittelschalter
Überwachungsschalter
Hilfsschalter
Ui = 250 V,    Uimp = 4 kV,    Ith = 10 A
AC-15: Ue = 230 V    Ie = 2 A,    DC-13: Ue = 200 V    Ie = 1 A
AC-15: Ue = 230 V    Ie = 2 A,    DC-13: Ue = 200 V    Ie = 2 A
AC-15: Ue = 230 V    Ie = 2 A,    DC-13: Ue = 200 V    Ie = 1 A
KurzschlussfestigkeitT 10 A,    F 16 A
KontaktwerkstoffFeinsilber
Betätigung:
Betätigungsmoment (typisch)
Betätigungskraft (typisch)
max. Kraft im Ruhezustand
0,65 Nm am Rollenhebel
17 N an der Zugstange 8,5 N am Rollenhebel (bei 35 mm Hub)
4 N an der Zugstange
Anschlussüber Schraubklemme max. 1,5 mm²
SchutzartIP40
Umgebungstemperatur-10 °C bis +65 °C
Gewicht480 g bis 740 g (je nach Ausführung)

Downloads

Kataloge und Betriebsanleitungen

Hans & Jos. Kronenberg GmbH