Seite wählen

Standardtürverriegelungen

Kronenberg bietet für die unterschiedlichsten Anwendungsfälle Türverriegelungen in verschiedensten Bauformen und optional mit integrierter Überwachung der Notentriegelung nach EN 81-21 an.
Ein umfangreiches Zubehörprogramm ergänzt die jeweiligen Standardgeräte für ein- und zweiflügelige Türen.

Standardgerät für einflügelige Türen

Mit dem Basisgerät für einflügelige Türen lassen sich die gängigsten Anwendungsfälle abdecken. Der integrierte Kontaktträgereinsatz mit Sperrmittelschalter und optionalen [...]

Standardgerät mit erweitertem Anwendungsbereich

Universelle Türverriegelung für einflügelige Türen, die durch zahlreiche Ausstattungs- und Betätigungsmöglichkeiten sehr individuell angepasst werden kann. Die [...]

Türverriegelung mit intergrierter Überwachung der Notentriegelung

Die Türverriegelung DL(F)1 mit integrierter Überwachung der Notentriegelung eignet sich besonders für Aufzuganlagen mit unzureichendem Schutzraum im [...]

Standardgerät mit erweitertem Anwendungsbereich

Basisgerät für zweiflügelige Drehtüren, bei der sich beide Riegelbolzen in einem Gehäuse befinden. Auch diese Bauform zeichnet sich durch umfangreiche [...]

Standardgerät für einflügelige Türen

Diese Türverriegelung stellt die kompaktere Ausführung des DL(F)1 dar. Das Gerät erfüllt alle wesentlichen Qualitätsmerkmale der größeren Bauform, jedoch mit eingeschränkter [...]

Standardgerät für einflügelige Türen

Die Türverriegelung EL(F)1 in der Ausführung EN 81-21 eignet sich besonders für Aufzuganlagen mit unzureichendem Schutzraum im Schachtkopf oder in der Schachtgrube. Durch [...]

Flachstes Gerät für einflügelige Türen

Die Türverriegelung CL(F) zeichnet sich durch ein flaches, symmetrisches Gehäuse aus, in dem der Riegelbolzen mittig angeordnet ist. Sperrmittelschalter und Hilfsschalter sind [...]

Hans & Jos. Kronenberg GmbH