Seite wählen
Ein zentrierter Riegelbolzen hat bei der Riegelbüchse BL-V hat ein umlaufendes Spiel von +/- 2,3 mm.
Der Büchsenkern kann bis zu 15 mm herausgeschraubt werden. Die Höheneinstellung wird über einen Klemmmechanismus gegen selbstständiges Verstellen gesichert. Durch die Verschiebemuttern kann der Büchsenkern um +/- 4 mm in Längsrichtung und +/- 1,5 mm in Querrichtung verschoben werden.

Zur Montage oder nachträglichen Einstellung der Riegelbüchse wird ein Justierring in Signalrot mitgeliefert, welche für den Normalbetrieb entfernt werden muss. Er dient auch als Werkzeug zum Drehen des Büchsenkerns zur Höheneinstellung.

Hans & Jos. Kronenberg GmbH