Türschalter mit Zwangsbetätigung

Seit der Firmengründung stehen Zuverlässigkeit und Langlebigkeit an erster Stelle. Durch qualitativ hochwertige und innovative Produkte wurde KRONENBERG einer der führenden Anbieter für Schalter im Aufzugbau. KRONENBERG-Schalter sind im wahrsten Sinne des Wortes "maßgebend", da bereits viele Nachahmer Maße und Konstruktionsdetails übernommen haben. KRONENBERG-Kontakte sind silber-plattiert und selbstreinigend. Hohe spezifische Kräfte sorgen für zuverlässige Kontaktgabe. Alle Kunststoffe im Kontaktbereich sind in selbstverlöschender Qualität ausgeführt.

 

HZTK - Tür- und Sperrmittelschalter

Der innovative HZTK ist ein Sicherheitsschalter mit Zwangsbetätigung, der als Tür- und Sperrmittelschalter eingesetzt werden kann. Er ist gutachtlich geprüft und in zwei Bauformen erhältlich. Neben der Standardbauform (HZTK-1), ist noch eine höhere Bauform verfügbar (HZTK-2), bei der die Anschlusskabel unterhalb des Schalters verlegt werden können. Bei Verwendung als Sperrmittelschalter ist die Überwachungsfunktion, trotz der geringen Schließkräfte des Sperrmittels (Hakenriegel) und einem möglichen Nachlauf der Türen bis zu 4mm, gewährleistet.
Durch flexible Anschlussmöglichkeiten lässt sich der Schalter in nahezu allen üblichen Gebrauchslagen komfortabel anschließen. Hohe Kontaktsicherheit durch selbstreinigende Kontakte mit Silberauflage und eine dauerhafte und sichere Kontaktierung durch Anschlussklemmen mit Zugplattensystem sorgen für zuverlässigen Betrieb.
>> Technische Daten / PDF

PZ73 - Sicherheitsschalter in klassischer Bauart

Der Türschalter PZ 73 ist ein Sicherheitsschalter mit Zwangsbetätigung und wird zur Überwachung der Schließstellung von Aufzugstüren eingesetzt bzw. als Sperrmittelschalter bei automatischen Türen. Der PZ 73 ist der Standardschalter im Aufzugsbau mit unübertroffenem Grundprinzip. Die Betätigung erfolgt über die Kontaktbrücken PZ18, PZ21, DZ18, DZ21, PZ18SO oder PZ24. Beim PZ24 muss allerdings der Berührungsschutz gesondert betrachtet werden.
>> Technische Daten / PDF

DZ73 - Sicherheitsschalter in länglicher Bauart

Der Türschalter DZ73 ist ein Sicherheitsschalter mit Zwangsbetätigung und wird zur Überwachung der Schließstellung von Aufzugstüren eingesetzt bzw. als Sperrmittelschalter bei automatischen Türen. Der DZ 73 ist konstruktiv mit dem PZ73 identisch, hat jedoch eine längliche Bauform. Die Betätigung erfolgt über die Kontaktbrücken PZ18, PZ21, DZ18, DZ21, PZ18SO oder PZ24. Beim PZ24 muss allerdings der Berührungsschutz gesondert betrachtet werden.
>> Technische Daten / PDF

HZ - Sperrmittelschalter für Hakenriegel

Der Sperrmittelschalter für Hakenriegel HZ ist ein Sicherheitsschalter mit Zwangsbetätigung und wird vorzugsweise zur Überwachung der Sperrung des Hakenriegels an automatischen Türen eingesetzt. Der Schalter verkraftet auch Längsbewegungen bei kleinem Schwenkradius des Hakenriegels. Die Betätigung erfolgt über die Kontaktbrücken PZ18, PZ21, DZ18, DZ21, PZ18SO oder PZ24. Beim PZ24 muss allerdings der Berührungsschutz gesondert betrachtet werden.
> Technische Daten / PDF

HZS - Türschalter mit stirnseitiger Betätigung

Der Türschalter HZS ist ein Sicherheitsschalter mit Zwangsbetätigung und wird zur Überwachung der Schließstellung von Aufzugstüren eingesetzt bzw. als Sperrmittelschalter bei automatischen Türen. Die Betätigung erfolgt stirnseitig (rechtwinklig zur Aufschraubfläche) über die Kontaktbrücken PZ18, PZ21, DZ18, DZ21, PZ18SO oder PZ24. Beim PZ24 muß allerdings der Berührungsschutz gesondert betrachtet werden.
> Technische Daten / PDF

RZ - Rollenzwangskontakt für Kleingüteraufzüge

Der Rollenzwangskontakt RZ ist ein Sicherheitsschalter mit Zwangsbetätigung und wird vorzugsweise zur Überwachung der Schließstellung an zweiteiligen Türen von Kleingüteraufzügen eingesetzt. Die Kontaktbrücke besteht aus einer silberplattierten Doppelrolle, die über die Festkontakte rollt und elektrisch überbrückt.
> Technische Daten / PDF

DZRK - für erhöhten Manipulationsschutz

Der Türschalter mit zusätzlichem Reedkontakt DZRK ist ein Sicherheitsschalter mit Zwangsbetätigung und wird zur Überwachung der Schließstellung von Aufzugstüren eingesetzt. Der zusätzlich eingebaute Reedkontakt bietet einen hohen Schutz vor Manipulation, da die Betätigung nur mit einer speziellen Kontaktbrücke möglich ist, bei der ein Dauermagnet mit eingebaut ist. Die Überwachung der Tür erfolgt über zwei verschiedene Methoden.
> Technische Daten / PDF

   

WZ - wassergeschützter Türschalter

Der wassergeschützte Sicherheitsschalter WZ ist ein Sicherheitsschalter mit Zwangsbetätigung und wird zur Überwachung der Schließstellung von Aufzugstüren eingesetzt. Er ist sehr robust und daher für Aufzugstüren besonders gut geeignet. Der Betätiger wird am Türblatt angebracht. Beim Herausziehen des Betätigers aus dem Schalter erfolgt eine Zwangsöffnung des Kontaktes.
• Technische Daten / PDF

 

 

 
Aktuelle Seite: Home PRODUKTE Schalter Türschalter

NEWSLETTER Anmeldung

Wir sind für Sie da:

Montag - Donnerstag 8 - 17 Uhr
und Freitag 8 - 15 Uhr 

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!