Riegelkurven

Elektromagnetische Riegelkurven werden zur Betätigung von Türverschlüssen benötigt. Die von der Kronenberg GmbH angebotenen Riegelkurven sind pneumatisch gedämpft und arbeiten daher geräuscharm. Robuste Ausführungen und präzise Lagerungen sorgen für Langlebigkeit.

 

EMT 17 / 18 - Standardausführung

Die elektromagnetische Riegelkurve wird zur Betätigung von Türverschlüssen an Aufzügen benötigt. Sie wird seitlich an der Aufzugskabine befestigt. Wenn elektrische Spannung an der Magnetspule anliegt, so ist die Riegelkurve angezogen und die Aufzugskabine fährt am Türverschluss vorbei, ohne diesen zu betätigen. Soll die Kabine in der Etage halten, dann wird die Spannung weggenommen und die Riegelkurve fällt ab. Der Türverschluss wird in dieser Stellung entriegelt und die Tür kann geöffnet werden. Die Riegelkurve ist pneumatisch gedämpft und arbeitet daher geräuscharm. Die Ausführung EMT 18 ist mit einer erhöhten Kraft ausgestattet, ansonsten aber identisch mit der gebräuchlicheren Ausführung EMT 17. Beide Kurven sind auch in der Schutzart IP44 verfügbar, die EMT17 sogar in der Schutzart IP65.
> Technische Daten / PDF

EMT 15K / 15K W - niedrige Ausführung

Die elektromagnetische Riegelkurve EMT 15K hat bis auf eine etwas kleinere Kraft die gleichen Eigenschaften wie die gebräuchlichere Ausführung EMT 17. Der Magnet ist jedoch oberhalb der eigentlichen Kurve angeordnet, wodurch sich eine geringere Einbautiefe ergibt. Bei beengten Platzverhältnissen ergeben sich daher Vorteile für diese Ausführung. Die EMT15K ist auch in der Schutzart IP54 lieferbar.
> Technische Daten / PDF

EMT 13 / 13 W - für Montage auf dem Kabinendach


Die elektromagnetische Riegelkurve EMT 13 hat bis auf eine etwas geringere Kraft die gleichen Eigenschaften wie die gebräuchlichere Ausführung EMT 17. Die Montage erfolgt jedoch auf dem Kabinendach. Die eigentliche Kurve ist zur Anpassung an die Gegebenheiten vor Ort stufenlos verstellbar und auch mit Wasserschutz (IP54) verfügbar.
> Technische Daten / PDF

EMT 19 - kräftige Ausführung für Montage auf dem Kabinendach

Die elektromagnetische Riegelkurve EMT 19 ist mit einer wesentlich größeren Kraft und einem größeren Weg, gegenüber der gebräuchlichen Ausführung EMT 17, ausgestattet. Auch diese Ausführung ist pneumatisch stark gedämpft und dadurch geräuscharm. Die Montage erfolgt auf dem Kabinendach. Der Verstellbereich der eigentlichen Kurve ist außerordentlich groß, da auch die Gleitschiene umgesetzt werden kann. Ein Umbau von Links- in Rechtsauslage der Kurve ist ebenfalls möglich. Eine wassergeschützte Ausführung mit gleichen Abmaßen steht ebenfalls zur Verfügung.
> Technische Daten / PDF

EMT 60

Der Elektromagnet EMT 60 dient vorwiegend zur Direktbetätigung eines Türverschlusses, wenn nur eine einzelne Tür verriegelt werden soll. Der Magnetanker hat einen Gabelkopf zur Ankopplung der Zugstange eines Türverschlusses. Bei Anlegen einer elektrischen Spannung an die Magnetspule wird der Türverschluss betätigt und die Tür kann geöffnet werden. Ein separater Anschlusskasten mit Elektronikplatine ist erforderlich, wenn die Einschaltdauer 100% betragen soll. Eine wassergeschützte Ausführung steht ebenfalls zur Verfügung.
> Technische Daten / PDF

Aktuelle Seite: Home PRODUKTE Türverschlüsse Riegelkurven

NEWSLETTER Anmeldung

Wir sind für Sie da:

Montag - Donnerstag 8 - 17 Uhr
und Freitag 8 - 15 Uhr 

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!